Licht-Blicke 







Ist die Sicht vernebelt, fordert dies heraus und neue Perspektiven müssen eingenommen werden, um eine Orientierung zu behalten. Die beobachteten Objekte wirken im Nebel diffus, erscheinen in einem ´neuen Licht´, sind eingehüllt und verborgen. Der Beobachter / die Beobachterin  befindet sich in einer Grauzone zwischen Realität und Irrealität – die Imagination bekommt einen schöpferischen Raum. So kann es zu anderen / neuen  Sichtweisen kommen, wozu diese Fotos anregen möchten.